10 Jahres Jubiläum / Einweihung Viscope

Bereits 10 Jahre ist es her, als die Zivilgemeinde Watt aufgelöst und dadurch die Kulturkommission Watt entstanden ist.

Wir sind stolz, dass wir in den letzten 10 Jahren viele neue Aktivitäten geschaffen sowie alte Bräuche wieder ins Leben gerufen haben. So zum Beispiel das Christbaumverbrennen, die Watter Spaziergänge, das Tätsch-Schiessen, die Adventsfenster, die Mondscheinwanderung, die Abstimmungskafis und einiges mehr. Auch an neuen Ideen mangelt es uns nicht.

Unsere neuste Errungenschaft ist das Viscope, welches ab September im Watter Rebberg steht. Was ist ein Viscope? Es ist ein einzigartiges Aussichtsfernrohr, welches nicht nur die Berge markiert, sondern auch gleich Informationen liefert. Auch bekannte Städte mit Entfernung sind eingezeichnet.

Gerne möchten wir die Bevölkerung zu diesem Anlass einladen.

Wann: 5. September 2020, 14.00 Uhr Einweihung Viscope

Wo: Rebberg Watt, Verzweigung Buenstrasse beim Bänkli

Anschliessend an die Einweihung offeriert Ihnen die Kulturkommission Watt einen Apéro. Um ca. 15.00 Uhr starten wir mit der Festwirtschaft beim Rebhaus Watt mit Grill, Getränken, Kaffee und Kuchen. Die lange Tavolata vom Rebhaus bis zum neuen Viscope lädt Sie ein in unserem schönen Rebberg zu verweilen und sich auszutauschen.

Natürlich werden wir die Schutzmassnahmen des Bundes umsetzen. Unser Ziel ist ein gemütliches Fest mit viel Abstand und Rücksichtnahme.

Wichtig: Die Veranstaltung wir nur bei schönem Wetter durchgeführt. Ob wir den Anlass durchführen werden wir ab dem 02. September 2020 auf unserer Homepage www.kultur‑watt.ch publizieren.

Sollte das Wetter nicht mitspielen, so werden wir unser Jubiläum aufs 2021 verschieben.

Eine Anmeldung ist zwingend nötig.

Die erhobenen Daten werden nach dem Anlass vollständig gelöscht.

Wir nehmen Anmeldungen bis am 02. September 2020 entgegen.

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Anlass.

Ihre Kulturkommission Watt

© 2020 Kulturkommission Watt